Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.
Gierkezeile 39, 10585 Berlin
Tel.: 030 - 34 38 91 60
Fax: 030 - 34 38 91 62
Mail: info@landesstelle-berlin.de

Öffnungszeiten
Di: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr | Do: 11:00 - 15:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Biografien

Rüdiger

Ich bin ein 49-jähriger Mann – Alkoholiker.

Für den Besuch meiner Sucht-Selbsthilfe-Gruppe gibt es vielfältige Gründe, die sich im Verlauf meines trockenen Lebens auch geändert haben… Anfänglich besuchte ich die Gruppe hauptsächlich, um Rat und Hilfe zu bekommen. Mittlerweile ist es eher so, dass ich Rat und Hilfe geben kann. Gleichzeitig hilft mir der Besuch, die Organisation und die Moderation dabei, meine Krankheit nicht zu vergessen.

Nach meiner Therapie vor sechs Jahren und nach meinem Umzug von Mecklenburg nach Berlin, war mir bewusst, dass ich eine Sucht-Selbsthilfegruppe brauche. Ich fand die Gruppe durch Internetrecherche. Sie war in meinem Kiez, entsprach meinen Überzeugungen und es passte zeitlich.

Die Gruppe besuche ich jetzt seit genau sechs Jahren – moderiere und organisiere sie seit viereinhalb Jahren.

Der Besuch und die Moderation gaben mir mein Selbstvertrauen zurück, dass ich – einst im Übermaß vorhanden – verloren hatte. Gleichzeitig aber kann ich meine Bodenhaftung behalten und meine Krankheit mit einem gewissen Maß an Demut zu betrachten. Ein nicht unbeträchtlicher Nutzen war auch, wieder ein soziales Umfeld aufbauen zu können. Bekannte und Unternehmungen jenseits der Familie und der Arbeit zu haben, die ein gewisses Maß an Verantwortung erfordern.

2012 hatte ich meinen letzten Rückfall. Zu diesem Zeitpunkt besuchte ich meine Gruppe schon. Sie half mir, den Rückfall noch im Anfangsstadium zu stoppen. Ob ich dieses ohne die Gruppe geschafft hätte, bezweifle ich…

www.shg-neunanfang.de

Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.
Gierkezeile 39, 10585 Berlin
Tel.: 030 - 34 38 91 60
Fax: 030 - 34 38 91 62
Mail: info@landesstelle-berlin.de

Öffnungszeiten
Di: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr | Do: 11:00 - 15:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung