Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.
Gierkezeile 39, 10585 Berlin
Tel.: 030 - 34 38 91 60
Fax: 030 - 34 38 91 62
Mail: info@landesstelle-berlin.de

Öffnungszeiten
Di: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr | Do: 11:00 - 15:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Willkommen » Veranstaltungen » AK Krankenhäuser

Arbeitskreis Krankenhäuser

Den Arbeitskreis Krankenhäuser (AkK) in der Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V. gibt es seit 1978. Der AkK wurde in der Landesstelle eingerichtet, um den Sucht-Selbsthilfeverbänden und den Kliniken und Therapieeinrichtungen, in denen Abhängigkeitserkrankte behandelt werden, ein Forum zu geben, ihre Konzepte vorzustellen, Vorurteile abzubauen und neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu entwickeln.

Nach wie vor, betrachtet sich der AkK als ein Bindeglied zwischen den beruflich tätigen in Kliniken bzw. Therapieeinrichtungen und den ehrenamtlich tätigen in den Sucht-Selbsthilfeverbänden.
Vertreter der Sucht-Selbsthilfeverbände und Vertreter der Berliner- und Brandenburger - Kliniken bilden und tragen den Arbeitskreis.

Der Leiter des AkK ist immer ein Vertreter der Sucht-Selbsthilfeverbände.

Der AkK tagt 9 x im Jahr, zu dem ein Referent aus einer „Sucht“ - Einrichtung oder eines Sucht-Selbsthilfeverbandes aus Berlin oder Brandenburg eingeladen wird, der über neue Therapiemöglichkeiten bzw. über die Arbeit seines Hauses, seines Verbandes, referiert.

Sollten Ihr Interesse an dem AkK geweckt worden sein, so kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Jürgen Fiedler, AKB
Ehrenamtlicher Leiter des Arbeitskreis Krankenhäuser
Mail: akk@landesstelle-berlin.de

Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.
Gierkezeile 39, 10585 Berlin
Tel.: 030 - 34 38 91 60
Fax: 030 - 34 38 91 62
Mail: info@landesstelle-berlin.de

Öffnungszeiten
Di: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr | Do: 11:00 - 15:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung