Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.
Gierkezeile 39, 10585 Berlin
Tel.: 030 - 34 38 91 60
Fax: 030 - 34 38 91 62
Mail: info@landesstelle-berlin.de

Öffnungszeiten
Di: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr | Do: 11:00 - 15:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Seminare

Die Seminare finden in den Gruppenräumen der Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V. statt. Bitte beachten Sie die Teilnahmegebühr, die in der Beschreibung des jeweiligen Seminars ausgewiesen ist.
Bitte melden Sie sich an, online auf unserer Webseite, per Post, per E-Mail oder per Fax (030 - 34 38 91 62)!


Was ist positiv am Scheitern? Kann Scheitern gut und hilfreich sein?

Alle kennen es – und viele hadern damit. Im Workshop wollen wir uns einen guten Zugang zum eigenen Scheitern erarbeiten und die Wichtigkeit für das eigene Wachstum erkennen – und uns so stärken und wandeln.

Referentin
Ruth Sofia Dirkes
HP für Psychotherapie, Literaturwissenschaftlerin, Berlin

Teilnahmegebühr
Insgesamt 40,- € (inkl. Pause & Getränke)
Die Teilnahmegebühr ist in Barzahlung vor der Veranstaltung zu entrichten.

Termin: 07.03.2021
Sonntag, 11.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung
Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.
Gierkezeile 39, 10585 Berlin
Tel.: 030 - 34 38 91 60
Fax: 030 - 34 38 91 62
Mail: info@landesstelle-berlin.de
Anmeldeformular: online



Mutig im Konflikt: Anregungen zum Navigieren von schwierigen Momenten

Wie aus Konflikten eine Chance zum besseren gegenseitigen Verständnis wird und Situationen gut gemeistert werden können, will der Workshop (mit GfK - Gewaltfreier Kommunikation) erforschen.

Referentin
Annett Zupke
GfK-Trainerin, Coach, Berlin

Teilnahmegebühr
Insgesamt 40,- € (inkl. Pause & Getränke)
Die Teilnahmegebühr ist in Barzahlung vor der Veranstaltung zu entrichten.

Termin: 28.03.2021
Sonntag, 11.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung
Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.
Gierkezeile 39, 10585 Berlin
Tel.: 030 - 34 38 91 60
Fax: 030 - 34 38 91 62
Mail: info@landesstelle-berlin.de
Anmeldeformular: online



Konsumstörung: Sucht – eine Familienangelegenheit?

Dieses Seminar wendet sich an Menschen mit einer Konsumstörung und ihre Angehörigen. Es geht darum, Suchtentwicklung zu verstehen und coabhängige Verstrickungen zu betrachten, um gemeinsam aus der Suchtspirale zu kommen.

Referent
Dr. Alexander T. Stoll
Leitender Oberarzt, Vivantes Entwöhnungstherapie, Hartmut-Spittler-Fachklinik am Auguste-Viktoria-Klinikum

Teilnahmegebühr
Insgesamt 30,- € (inkl. Pause & Getränke)
Die Teilnahmegebühr ist in Barzahlung vor der Veranstaltung zu entrichten.

Termin: 19.03.2021
Sonntag, 10.30 – 14.30 Uhr

Anmeldung
Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.
Gierkezeile 39, 10585 Berlin
Tel.: 030 - 34 38 91 60
Fax: 030 - 34 38 91 62
Mail: info@landesstelle-berlin.de
Anmeldeformular: online

Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.
Gierkezeile 39, 10585 Berlin
Tel.: 030 - 34 38 91 60
Fax: 030 - 34 38 91 62
Mail: info@landesstelle-berlin.de

Öffnungszeiten
Di: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr | Do: 11:00 - 15:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung