Suche  
 
 
Herzlich Willkommen
 
Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.
Gierkezeile 39
10585 Berlin
Tel.: 030 - 34 38 91 60
Fax: 030 - 34 38 91 62
Mail: buero@landesstelle-berlin.de
Internet: http://www.landesstelle-berlin.de
[Mehr]
 
Seminare in der Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.

[Mehr]
 
Vortragsreihe in der Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.

[Mehr]
 
Arbeitskreis Krankenhäuser
Aktuelle Termine
[Mehr]
 

Die Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V. ist eine Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Sucht

Der Fokus der Aufmerksamkeit liegt auf dem gesamten Spektrum der Suchtstoffe: Alkohol, Arzneimittel, Nikotin, illegale Drogen und nicht stoffgebundene Süchte, z.B. Glücksspiel, Computersucht, Sex- oder Konsumsucht u.a.

Interessierte, betroffene süchtige Menschen, Angehörige und Kinder aus suchtkranken Familien werden an die zuständigen Institutionen vermittelt oder erhalten konkrete Hilfen.

Eine zentrale Aufgabe ist die Unterstützung, Vernetzung und Fortbildungen der Sucht-Selbsthilfe und aller Interessierten.

Seminare

03.06.2016 bis 04.06.2016

Lebendige Gruppenarbeit durch kreative Methoden

Herr Bieschke-Behm

[Mehr]

 

Adressen

Hier können Sie Ihre Suchtselbsthilfegruppe in Berlin finden

[Mehr]
Samstag, den 17. Oktober 2015<br>09:30 – 16:00 Uhr

Deutscher Guttempler Orden
Wildenbruchstraße 80, 12045 Berlin (Neukölln)

Veranstalter – Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V.

[Mehr]
Neue Broschüre:<br>Sucht | Drogen  Rat und Hilfe 2016

Herausgeber, Inhalt, Gestaltung: Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales,
Drogenbeauftragte des Landes Berlin

[Mehr]
Freizeit nüchtern und clean

Sport, Kulturangebote, Kreativangebote, Gesellschaftsspiele, Feste und vieles mehr nüchtern und clean

[Mehr]
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Hier können Sie Broschüren zum Thema Sucht kostenfrei bestellen.

[Mehr]
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen

Daten und Fakten, Jahrbuch SUCHT 2012

[Mehr]
Berliner SELBSTHILFE-TAG 2015

Rolandufer * 10179 Berlin-Mitte

- Nähe Jannowitzbrücke -

20. Juni 2015 - 14 bis 18 Uhr

[Mehr]